Nationale Biotopinventare

Auftraggeber/in:Bundesamt für Umwelt BAFU
Bearbeitung:2008 - 2021

Das BAFU ist – gemeinsam mit den Kantonen – für die Umsetzung der fünf nationalen Biotopinventare (Hoch- und Übergangsmoore, Flachmoore, Auengebiete, Amphibienlaichgebiete sowie Trockenwiesen und -weiden) und das Moorlandschaftsinventar zuständig.

Ein Beratungsteam aus BAFU-internen und extern mandatierten Ansprechpersonen unterstützt die Fachstellen der Kantone und des Bundes. Die Info Habitat GmbH – bestehend aus naturaqua PBK sowie Atena, Maillefer & Hunziker, Oekoskop AG, puls, UNA AG – ist Teil des Beratungsteams. Sie unterstützt das BAFU in den Bereichen Moore/Moorlandschaften, Auen sowie Trockenwiesen und -weiden.

Leistungen von naturaqua PBK:

  • Gesamtprojektleitung (seit 2017)
  • Beratung des Bundes in Fachfragen insbesondere zu Auen
  • Unterstützung des Bundes bei der Erarbeitung und Umsetzung der nationalen Schutzpolitik
  • Beratung der Kantone bei der Umsetzung
  • Fachberatung gegenüber Dritten
  • Revision des nationalen Aueninventars
  • Kartierung der Auen von nationaler Bedeutung
  • Präsentationen, Referate
  • Expertentätigkeit, Begleitgruppen

 

Links:
Biotope von nationaler Bedeutung
infohabitat.ch

Ansprechperson
Leslie Bonnard