«Vielfältige Zürcher Gewässer» (VZG)

Auftraggeber/in:AWEL Zürich
Bearbeitung:2023 - 2026

Mit dem Programm «Vielfältige Zürcher Gewässer» stellt der Kanton Zürich jährlich bis zu CHF fünf Millionen bereit, die für Massnahmen zur naturnahen Gestaltung und Pflege von Gewässern eingesetzt werden können. Das Programm befindet sich noch bis Ende 2025 in der Pilotphase. Im Auftrag des AWEL erarbeitet naturaqua fachliche Grundlagen und unterstützt die Projektleitung Biodiversität bei der Erarbeitung verschiedener Kommunikationsmassnahmen.

Bisherige Leistungen von naturaqua PBK:

  • Fachliche Beratung / Unterstützung (Biologie und Kommunikation)
  • Textarbeit: Artikel, Webtexte
  • Erstellung Grundlagen: Glossar, Musterbeilagen
  • Partizipation: konzipieren, organisieren, moderieren
  • Echoraum: Konzept, Organisation und Moderation

 

Bilder 1-2: AWEL, Kanton Zürich

Ansprechperson
Kasper Ammann