Wasserbauplan Aare Belpau

Auftraggeber/in:Kanton Bern
Bearbeitung:2018 - 2021

Der Wasserbauplan (WBP) Aare Belpau entstammt dem Projekt „Nachhaltiger Hochwasserschutz Aare Thun-Bern“, kurz „aarewasser“. Das Gesamtprojekt „aarewasser“ wurde Anfang 2017 vom Kanton Bern zugunsten einer flexibleren Umsetzung der Massnahmen als Einzelmassnahmen abgeschrieben, die einzelnen Massnahmen daraus sollen separat bearbeitet und umgesetzt werden.

In der Belpau soll nach der Schliessung der Trinkwasserfassung dank der Öffnung der heutigen Uferverbauungen eine grosszügige, dynamische Flusslandschaft entstehen.

Für die anstehende Projektierung hat der Kanton Bern die Büros Basler & Hofmann, Impuls und naturaqua betraut. naturaqua ist zuständig für folgende Arbeiten:

  • Erarbeitung der ökologischen Massnahmen
  • Mitarbeit an der Projektentwicklung
  • Gesamtökobilanzierung
  • Koordination UVB
  • UVB-Fachbereiche Fauna/Flora/Lebensräume, aquatische Ökosysteme, Landschaft, Neophyten, Kulturgüterschutz
  • Konzept Besucherinformation und -Führung (BIF)

 

Ansprechperson
Franziska Witschi