Stelle im Bereich Kommunikation ausgeschrieben

23. Juli 2019

Zur Verstärkung unseres Kommunikations-Teams suchen wir per 1.1.2020 oder nach Vereinbarung eine/n Spezialistin/Spezialisten in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (60-80%). Bewerbung bis 28. August 2019. Die detaillierte Stellenausschreibung finden Sie hier.

mehr lesen

Tagung «Re-source 2019» – von der Idee zum Handeln

11. Juni 2019

In der Schweiz beträgt die jährliche Abfallmenge pro Person 700 Kilogramm. Sind es «Abfälle» oder «Ressourcen am falschen Ort»? Wie lassen sich Materialkreisläufe, etwa im Bauwesen, (besser) schliessen? Und welches Potential hat in diesem Zusammenhang «Nudging», also das Anstossen kluger Entscheidungen? An der Tagung «Re-source 2019» drehte sich alles um Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft. Die länderübergreifende […]

mehr lesen

Von Ameisenlöwe bis Zwergzikade

5. Juni 2019

Entdecken Sie die Vielfalt der Insekten in der Stadt Bern. Im Auftrag von Stadtgrün Bern führt Franziska Witschi eine Insektenexkursion im Westen von Bern durch. Die Veranstaltung findet im Rahmen von Wildwechsel Bern statt. Mittwoch, 21.8.2019, 18.00–19.00 UhrTreffpunkt: Haltestelle Bümpliz, Bachmätteli (Tram 7)Anmeldung bis 19.8.2019: natur@bern.ch oder 031 321 69 11Verschiebedatum bei Regen: Donnerstag, 22.8.2019.

mehr lesen

Velohauptstadt Bern unter der Lupe

27. März 2019

Die Velohauptstadt Bern wurde von zwei externen Organisationen unter die Lupe genommen: Einerseits von Pro Velo im Rahmen des «Prix Velo», andererseits von «Copenhagenize», einem unabhängigen Zusammenschluss von Veloexperten, welcher weltweit Städte auf ihre Velotauglichkeit prüft. An einer Veranstaltung im Rahmen der Partizipation Velo-Offensive präsentierten VertreterInnen der beiden Organisationen, wo aus ihrer Sicht die Velohauptstadt […]

mehr lesen

9. Berner Wassertag: Mikro-Verunreinigungen

26. März 2019

Aus unzähligen Produkten des täglichen Gebrauchs wie Medikamenten, Pflanzenschutzmitteln oder Kosmetika gelangen kleinste Bestandteile in unsere Gewässer. Ob, beziehungsweise welchen Schaden diese Mikroverunreinigungen – einzeln oder als Cocktail – bewirken, ist erst ansatzweise bekannt.Der diesjährige Berner Wassertag widmete sich den Herausforderungen, welche die Mikroverunreinigungen bedeuten. Aufgezeigt und diskutiert wurden verschiedene Lösungsansätze, von der Elimination in […]

mehr lesen